Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der SalutaCoach (“SC”)

ÜBERBLICK

“SC” offeriert neben dem eigentlichen persönlichen Coaching eine Coaching Applikation (powered by Youdowell AG). Mit diese Coaching Applikation wird körperliche Bewegung und Ernährung numerisch abgebildet, um hoch personalisierte und adaptive Bewegungs- und Ernährungspläne für die Benutzer anzubieten. Die Berechnungen basieren auf Eingaben, die der Benutzer vorgibt wie beispielsweise sein Zeitbudget, sein Ziel sowie dessen Bewegungs- und Ernährungsdokumentation (Protokoll), welche manuell nachgeführt werden kann. Daten, die davor mittels eines Trainingsinstruments, Sensors oder sonstigem Gerät erfasst wurden, können ebenfalls hochgespielt werden. Dasselbe gilt für subjektive Daten, welche manuell eingegeben werden. Umso objektiver die Datenbasis ist, desto genauer und individueller kann der Plan für den Benutzer erstellt werden. Darüber hinaus kann “SC” vereinzelt Nutzervorgaben vorwegnehmen und/oder automatisieren (zum Beispiel die Einhaltung der Ernährung, oder die Anpassung des Fitnesslevels), wenn die vorhandenen oder neu hinzugefügten Daten es ermöglichen. Deshalb ermuntert “SC” seine Benutzer, die relevanten Daten zur Verfügung zu stellen. “SC” verpflichtet sich, diese ausschliesslich für den gewollten und hier definierten Gebrauch zu verwenden.

1. Allgemeine Bestimmungen, Definitionen

1.1 “SC” betreibt im Internet unter www.salutacoach.com (SC) eine virtuelle Gesundheits-Coaching Plattform für die Erstellung und Berechnung von Bewegungs- und Ernährungspläne für Menschen, die ihre Lebenstil-Balance optimieren wollen. Diese Internetdienste können auch über Mobile Apps angeboten werden, welche sich zur gleichen Adresse verbinden.

1.2 Die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwendeten Begriffe haben die folgende Bedeutung:

Benutzer: Bei “SC” angemeldeter Bezieher von Coaching-Dienstleistungen. Benutzer müssen das 16. Altersjahr erreicht haben.
Experte: Ein Gesundheitscoach (Trainer, Ernährungsberater etc.), der von einem Benutzer explizit eingeladen wird mit dessen Benutzerprofil verbunden zu werden, damit der Experte diesen coachen kann.

Es gibt verschiedene Subscriptionversionen:

  • 3 Monate
  • 6 Monate
  • 12 Monate
  • Followup-Monate

Daten: Die Daten die “SC” nutzt, lassen sich in 5 Kategorien unterteilen:

1) Persönliche Daten wie Name und Vorname, Identifikation, Kontaktinformationen, Geburtsdatum, Nationalität, Sprache, Geschlecht, Zeitzone etc.
2) Bewegungsdaten wie Aktivitätstyp, Dauer, Intensität, Geo-Daten inkl. GPS Daten, Schritte, Herzfrequenz, Geschwindigkeit/Tempo, Leistung, Temperatur, verbrannte und eingenommene Kalorien, etc.
3) Ernährungsdaten wie Nahrungsallergien, bevorzugte Nahrungen, ungeliebte Nahrung, protokollierte Mahlzeiten und Nahrungen, eingenommene und verbrannte Kalorien
4) Biometrische Daten wie Gewicht,Grösse, Schlafdaten, Ruhepuls, Herzfrequenz-Variabilität, Atmungsrate, etc.
5) Gesundheitsdaten, die zur Aufzeichnung des Fortschritts genutzt werden wie beispielsweise die Herzfrequenz, das Körpergewicht, der BMI, die Grösse, Schlaf oder Stressdaten, der Ruhepuls, etc.. Diese Daten werden auch als Gesundheitsdaten im Sinne der europäischen Datenschutz-Grundverordnung [DSGVO] angesehen.

1.3 Verantwortliche Personen und Kontaktangaben: Für die Erhebung und Bearbeitung von Personendaten im Rahmen von “SC” und dessen Online-Shop ist die SalutaCoach AG die verantwortliche Stelle (so insbesondere im Sinne von Art. 4 Abs. 7 der europäischen Datenschutz-Grundverordnung [DSGVO] und des Bundesgesetzes über den Datenschutz [DSG], soweit die jeweiligen Bestimmungen im Einzelfall zur Anwendung gelangen).

1.4 “SC” selbst hat keinen Datenschutzbeauftragten im Sinne von Art. 37 DSGVO bestellt, da nicht erforderlich.

2.  Leistungen und Vergütungen

2.1 “SC” erstellt für die Benutzer Bewegungs- und Ernährungspläne und stellt Speicherplatz für die Dokumentation von absolviertem körperlichen Aktivitäten, protokollierten Mahlzeiten/Nahrungsmittel und Vitaldaten zur Verfügung.
2.2 Es gelten die aktuellen Preise, die im Shop einzusehen sind. Alle Beträge gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sind Leistungen, die “SC” für den Benutzer erbringt, nicht in der Preisliste geregelt, so müssen diese gesondert vereinbart werden.
2.3 “SC” erbringt die Leistung sofort nach einer auth orisierten Zahlung.
2.4 “SC” behält sich Preisanpassungen vor.
2.5 Alle Daten, welche der Benutzer auf der Seite eingibt, können von “SC” zur Erstellung der gewünschten Dienste benutzt werden,

3. Nutzungsrechte

3.1 Benutzer dürfen “SC” nur für eigene Zwecke nutzen, inklusive Verbindung mit ausgewähltem Experten via Identifier. Eine kommerzielle Weitergabe oder Mitnutzung durch Dritte ist nicht gestattet.
3.2 Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen ahndet “SC” mit Ausschluss vom System.
3.3 Der Benutzer sowie der Experte verpflichten sich, dafür Sorge zu tragen, dass keine unbefugten Personen Kenntnis von ihrem Benutzernamen oder ihrem Passwort erlangen. Der Benutzer und Experte werden “SC” unverzüglich mitteilen, wenn Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass unbefugte Personen eine solche Kenntnis erlangt haben. Jegliche Haftung von “SC” für Schäden, die infolge einer nicht autorisierten Nutzung entstehen, ist ausgeschlossen. Dies gilt z.B. in Fällen, in denen eine unbefugte Person Kenntnis von dem Benutzernamen oder dem Passwort eines Benutzers oder Experten erlangt.
3.4 “SC” wird gespeicherte Daten dann zum Export in ein gängiges Format bereitstellen lassen, wenn der legitime Benutzer dies wünscht.

4. Gewährleistung

4.1 “SC” gewährleistet, daß das System nicht mit Mängeln behaftet ist, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen Gebrauch aufheben oder mindern. Eine unerhebliche Minderung des Wertes oder der Tauglichkeit bleibt außer Betracht. Dem Benutzer ist bekannt, daß es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, ein von Fehlern vollkommen freies System zu erstellen.
4.2 Störungen und Mängel hat der Benutzer unverzüglich nach Entdeckung zu melden; diese Meldung ist mit einer konkreten schriftlichen Fehlerbeschreibung zu verbinden.
Der Benutzer stellt “SC” alle Unterlagen und Informationen zur Verfügung, die “SC” zur Analyse und Beseitigung der Fehler benötigt, und wird “SC” die im Rahmen seiner Möglichkeiten erforderliche Unterstützung zur Mängelbeseitigung zukommen lassen.
4.3 Es gibt eine Überprüfung, dass keine Störung oder kein Mangel, den “SC”zu vertreten hat, vorliegt, so kann “SC” eine Aufwandsentschädigung nach den jeweils gültigen Stundensätzen verlangen.
4.4 “SC” übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit von Coachingplan-Inhalten (Bewegung und Ernährung).

5. Datenschutz

“SC ” verpflichtet sich, erhaltene Daten vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte* herauszugeben. Der Benutzer hat jederzeit die Option sein Benutzerkonto mit sämtlichen Daten zu löschen. Wenn weniger als 14 Tage vergangen sind, seitdem der Benutzer den Löschvorgang eingeleitet hat, kann er das Löschen seines Kontos noch widerrufen. Nach 14 Tagen werden sein Konto und seine gesamten Informationen dauerhaft gelöscht. Danach können die Benutzerdaten nicht mehr wiederhergestellt werden.
Mit der Nutzung von “SC ” berechtigt der Benutzer “SC” explizit, die Daten, inklusive Gesundheitsdaten (Vitaldaten), die der Benutzer raufgeladen oder über andere Dienste verbunden hat, zur Bereitstellung des gewünschten Dienstes zu gebrauchen. Der Benutzer behält alle Rechte an seinen Daten.

Eine Lebensstil-Anpassung im Bereich Bewegung und Ernährung bedingt eine persönliche Beziehung. Damit der erwünschte Dienst in der bestmöglichen Qualität angeboten werden kann, bedarf es einer direkten Kommunikation zwischen dem Benutzer und “SC” inklusive beispielsweise der Übermittlung der aktuellen oder zukünftigen Bewegungs- und Ernährungvorgaben. Das wird mittels Mitteilungen auf der Applikation (Web- und Mobile App) angeboten.
“SC” kann periodisch erscheindene Newsletters generieren, welche Coachinginterventions-Methoden disktuieren und seine Angebote vermittelt.

Der Benutzer kann jederzeit den Versand dieser Benachrichtigungen stoppen. Schliesslich kann der Benutzer sein Konto und damit seine Daten jederzeit auflösen.

Damit werden ALLE Daten vom Benutzer, wie sie unter 1.2 beschrieben sind, gelöscht inklusive Plandaten und Dokumentationen. Dies ist unwiderrufbar, das heisst es kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Die einzigen Datenfelder, die nach dem Löschen des Kontos erhalten bleiben, sind Name, Vorname, Emailadresse, Sprache, die ID, die gemachten Zahlungen und das Datum der Kontolöschung. Dies ist der Fall, weil in der Buchhaltung die geflossenen Zahlungen zugeordnet werden müssen. Falls der Benutzer keinerlei Zahlungen “SC”  gemacht haben sollte, werden alle Daten inkl. die oben aufgelisteten gelöscht. “SC”  kann folgend auch nicht mehr rekonstruieren, ob ein Nutzer jemals bei “SC”  registriert gewesen ist.

*Partnerseiten haben eingeschränkten Zugang zu den Benutzerdaten. Im einzelnen können diese: Vorname, Name, zusammengefasst Plandaten und E-Mail-Adresse – umfassen, welche an den Betreiber von Partnerseiten, übermittelt werden können.
Ein Partner, welcher “SC”’s Bewegungs-und Ernährungspläne auf seinen Seiten anbietet, ist als solcher durch das Logo und den Namen des Partners in jeder Ansicht der Webseite oder auf eine andere deutliche Art, gut erkennbar. Es gibt keine versteckten Partner oder Datenübergaben an Unberechtigte.

6. Verfügbarkeit von “SC”

6.1 SalutaCoach AG  behält sich das Recht vor, die Systemverfügbarkeit von “SC”  zeitweilig zu beschränken oder aufzuheben. Solche Verfügbarkeitseinschränkungen können durch höhere Gewalt, insbesondere Streiks und Aussperrungen und technische oder sonstige Maßnahmen bedingt sein, die für eine ordnungsgemäße oder optimierte Funktion von “SC”  erforderlich sind.
6.2 Jegliche Haftung von SalutaCoach AG   für Schäden, die aufgrund einer beschränkten Systemverfügbarkeit entstehen, ist ausgeschlossen.

7. Haftungsbeschränkung

7.1 Eine Haftung durch “SC”  – gleich aus welchem Rechtsgrund – tritt nur ein, wenn der Schaden durch schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise verursacht wurde oder auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz von “SC ”  beruht. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen. Hiernach nicht ausgeschlossene Schadensersatzansprüche sind auf typische und voraussehbare Schäden beschränkt, außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von “Sc”  oder seiner leitenden Angestellten, bei Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, sofern die Zusicherung gerade bezweckt hat, den Benutzer gegen solche Schäden abzusichern, oder bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz.

7.2 Haftet “SC”  für die schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, ohne daß Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, so ist die Haftung auf die Höhe der Vergütungssumme für den jeweiligen Auftrag begrenzt. Für den Verlust von Daten und Programmen und deren Wiederherstellung haftet “SC”   ebenfalls nur in dem aus den vorhergehenden Absätzen ersichtlichen Rahmen und auch nur insoweit, als dieser Verlust nicht durch angemessene Vorsorgemaßnahmen des Benutzers vermeidbar gewesen wäre. Der Benutzer beachtet alle rechtlichen Vorschriften, insbesondere solche des Datenschutzes. Sollte eine Inanspruchnahme von “SC” durch Dritte aufgrund Rechtsverletzungen gleich welcher Art erfolgen, so stellt der Benutzer “SC”  von solchen Ansprüchen frei und verpflichtet sich, alle daraus erwachsenden Kosten zu übernehmen.

7.3 DER BENUTZER VERSTEHT, DASS “SC” KEINE MEDIZINISCHE HILFESTELLUNG ÜBER DIE SEITE ANBIETET. Der Benutzer erklärt, dass er “SC” auf eigene Verantwortung nutzt. Die von “SC”  zur Verfügung gestellten Informationen ersetzen nicht die Konsultation eines Arztes. “SC”   weist insbesondere darauf hin, dass die Übungen, die in den Trainingsprogrammen aufgeführt sind, gesundheitsschädlich sein und zu Verletzungen führen können. “SC”  empfiehlt den integrierte PARQ (physical activity readiness questionnaire) sorgfälltig auszufüllen und je nach Resultat vor Benutzung der Programms den Arzt zu konsultieren.

DIE ÜBERMITTLUNG UND DER EMPFANG UNSERER INHALTE ALS GANZES ODER TEILE DAVON, SOWIE DIE KOMMUNIKATION ÜBER DAS INTERNET PER EMAIL ODER AUF ANDERE ARTEN ERZEUGT ODER ERWIRKT KEINE ARZT-PATIENTEN, THERAPEUTEN-PATIENTEN ODER EIN ANDERES GESUNDHEITS-FACHPERSON-PATIENTEN-VERHÄLTNIS ZWISCHEN DEM BENUTZER UND “SC”.

7.4 Der Benutzer stellt “SC”  und seine Mitarbeitenden von allen Ansprüchen frei, die er gegen Trainer/Coaches erhebt, die ihre Leistungen über “SC” anbieten.

8. Schadensersatzansprüche

Schadensersatzansprüche verjähren nach einem Jahr von dem Zeitpunkt ab, zu dem der geschädigte Benutzer von dem Schaden und den Umständen Kenntnis erhält, aus denen sich seine Anspruchsberechtigung ergibt. Sie verjähren ohne Rücksicht auf diese Kenntnis innerhalb von zwei Jahren von dem schädigenden Ereignis an.

9. Änderungen der AGB

9.1 “SC”  behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Die Seite ist weder bestimmt noch ausgelegt um Kinder unter 16 Jahren anzuziehen. Wenn sie mit den AGB nicht einverstanden sind, nutzen sie bitte die Seite nicht. DURCH DIE WEITERE NUTZUNG DES “SC”  ANGEBOTES BEZEUGT DER BENUTZER, DASS ER MIT DER ÄNDERUNG DIESER AGBs UND DEREN ÜBERARBEITUNGEN EINVERSTANDEN IST.

9.2 Die Gültigkeit dieser AGBs wird nicht dadurch berührt, dass “SC”  einzelnen Geschäftsbereichen, insbesondere Segmenten auf “SC” , neue Bezeichnungen gibt, soweit die Inhalte im Übrigen im Wesentlichen unverändert bleiben.

10 Gerichtsstandsvereinbarung, anwendbares Recht, Sonstiges

10.1 Ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Nutzung und der Teilnahme an “SC”  gegen SalutaCoach AG geltend gemachten Ansprüche ist, soweit gesetzlich zulässig, Basel. “SC”  kann wahlweise seine Ansprüche auch am Sitz des Schuldners durchsetzen.
10.2 Auf diese AGBs findet ausschließlich das Schweizer Recht Anwendung.
10.3 Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGBs ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder später werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der AGBs im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das Gleiche gilt, falls diese Allgemeine Geschäftsbedingungen eine Regelungslücke aufweisen. In diesem Fall wird, zur Schließung der Lücke, eine gesetzlich zulässige Regelung ergänzt.

Diese AGBs unterliegen dem Schweizer Recht. Gerichtsstand für alle Ansprüche ist Basel.

Menu